Freitag, 1. April 2011

Selbst ist die Frau...

Jaja, das Nähzimmer... Langsam wird es... Den Tisch habe ich auch: Tischplatte für 29 Euro von Ikea, plus 4x3Euro für Tischbeine. Nähmaschinen und Licht draufgestellt, unzufrieden, denn Kabelsalat. Gut, kaufe ich eben eine Steckdosenleiste zum Anschrauben unter den Tisch.

Im Baumarkt bin ich fast hintenüber gekippt: 24 Euro für anschraubbare Steckdosenleisten, da diese ein Loch (!!!) für die Schraube haben. Sah ich nicht ein - und nahm eine "einfache Steckdosenleiste" für 3,49 Euro mit. Muss doch auch anders an unter den Tisch zu bringen sein!

Versuch 1: Sekundenkleber
Eingetrocknet *seufz* Noch mal in den Baumarkt? Nein!

Versuch 2: Doppelseitiges Klebeband
Hah, klappt. Heute Nacht schrecken wir auf, weil es einen lauten Knall gab. Die Kinder?! Nein, die Steckdosenleiste... Korrigiere: Nicht geklappt!

Versuch 3: Kabelbinder
Löcher durch den Tisch Ein Brett muss her, welches ich an den Tisch schraube, um daran die Kabelbinder um die Steckdosenleiste zu binden. Hmm, kein kleines, dünnes, schmales Brett da. *seufz* Bretter haben wir ja genug, also muss ich wohl doch an die Stichsäge. Soweit so gut. Nun Löcher vorbohren. Also auch noch die Bohrmaschine benutzt - ist ja eigentlich zu laut nicht so mein Ding. Kabelbinder, da war doch was... Den ganzen Keller auf den Kopf gestellt. War der mal aufgeräumt??? Und exakt 4 Stück gefunden!!! Das nenne ich Glück!

Nun gut, der Rest war ein Klacks, Tisch umgedreht, Kabelbinder ausgerichtet, Schrauben durchs Brett, Steckdosenleiste mit Kabelbinder fest gemacht. JUHU! Fertig. Tisch umgedreht, Stecker reingesteckt: Passt!!!
Ob das Brett nun gerade gesägt ist, darüber kann man streiten :)

Alle zu findenden Kabelbinder aufgebraucht, muss eben Isolierband her! :)

Warum hatte ich nur die Dreifachsteckdose genommen? Naja, bisher brauche ich auch nur drei Stecker. :) Und sonst säge, bohre, schraube ich noch einmal -> macht auch Spaß.

Ob ich zum Nähen komme? Noch nicht!

In diesem Sinne,
Kirsten

Kommentare:

  1. *lach*
    fein gemacht! Ja, die Steckdosenleisten mit Loch sind teilweise verdammt teuer.. die haben echt ne meise...
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich schon so! Auch auf Deine Nähecke *grins*.
    Liebe Grüße
    Frau W.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...