Mittwoch, 7. Dezember 2011

Die Kissen sind fertig...

endlich. Was man nicht alles tut, um es vor sich herzuschieben! Ich kann inzwischen das Internet fast auswendig aufsagen *lol* und habe noch eine Trillion Ideen was ich noch alles nähen will.

Mit Kissen könnte ich jedenfalls nie im Leben Geld verdienen, weil ich Ewigkeiten brauche (von dem Aufschieben mal abgesehen). Ich glaube das Jungskissen muss ich nochmal für meine Große nähen, sie war ganz begeistert vom Feuerwehrauto!!!
Man beachte die Details - Sternchen für das Sternenkissen, Blätter für das Blumenkissen -> für das Versäubern des Hotelverschlusses.
Ich liebe Zierstiche! :)
So nun gehe ich noch ein bisschen an meiner nächsten Stickserie werkeln.

In diesem Sinne,
Kirsten

Kommentare:

  1. Oh - na die schauen ja toll aus :-))) Kissen finde ich auch super schön, aber bis ich die auch fertig habe . . . ,-))

    Das Feuerwehrauto ist echt toll - ist es von dir?

    Vielleicht sollte ich mich nun auch mal an die Stickmaschine setzten - du weisst ja warum ;-))))

    glg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön sind die geworden!!!! Und um die Zierstiche bin ich dir schon ein wenig neidig.... Meine Pf*ff hat da leider nich so viel auf Lager..... Dafür näht sie so gut wie alles und es ist ihr (meistens) auch egal wie viel Schichten sie zu nähen hat... :-)
    Was mich ein bisschen verwundert ist, dass deine Tochter lieber das Feuerwehrauto will und nicht das süße Pferdchen.... *grübel* ;-))

    GLG
    Susi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...