Dienstag, 15. Oktober 2013

Stick and cut

Der neueste Trend ist ja das T-Shirt-Cutting. Leute mit sehr geschickten Händen können sehr coole Ergebnisse erzeugen. Ich bin
a) leider nicht geschickt genug
b) traue mich auch nicht aufs Geradewohl einfach irgendetwas zu zerschneiden
c) finde die Effekte aber super.

Was liegt also näher eine Applikation zu machen, die das "Cutting" unterstützt -> im vorgegebenen Context. Sprich: Durch gestickte Linien wird der Bereich vorgegeben, in dem geschnippelt werden darf. Also ein "angeleitetes Cutting". Und das Gute: Ich habe bei diesem Vorgehen mehr Vertrauen darin, dass sich das Ganze nach einer Wäsche nicht vollkommen verwirrt und zerknäult hat. (Hat jemand schon mal so ein T-Shirt zerschnippelt?! Ist das dann waschbar, oder ist das eine einmalige Sache?!)

Somit gibt es ab heute sechs unterschiedliche Designs, bei denen man nach dem Sticken "die Schere anlegen kann". Entweder als Positiv-Appli, oder als Negativ-Appli -> ganz nach Belieben.

So, habe ich Euch neugierig gemacht?! Here we go:

Man stickt bei der Fransenapplikation-Variante zwei Farben und schneidet dann außen ab und innen ein:
Stick and cut -> so macht schneiden Spaß! :)

Das wäre somit die Positiv-Appli. Negativ (d.h. der Stoff wird untergelegt) geht aber auch:

Negativ-Appli

Sehr schön finde ich auch den 3D-Effekt, der sich ergibt. Je nach Oberstoff sieht man den Unterstoff mehr (Jersey) oder weniger (Baumwolle) durch. Vor allem Jersey sieht nach dem Waschen toll aus:

Durch Kombination schöner Stoffe lassen sich so ultraschnell nette Effekte erzielen.

Die neue Serie: Jetzt bei Dawanda

Hach, ich finde die neue Serie recht gelungen, vielleicht findet ihr sie ja auch toll! :) Meine Probestickerinnen haben auch ein paar Ideen für andere Designs. :)

Vielleicht wollt ihr ja ausnutzen, dass die 15%-Rabatt-Aktion bei Dawanda noch gilt! ;)

Liebe Grüße,
Kirsten

P.S. Und bei meinen Probestickerinnen gibt es Inspiration, was man noch alles mit der Serie anstellen kann! :)
* Muddis kleine Welt
* druetken
* Mokinds 
* Lisamona
* Susanne
* Zwergnasebär 
* Arween
* Mellys Nadelöhr  
* Frau Wusel
* Marie's Stoffsack


Kommentare:

  1. Geniale Idee! Da werde ich bei Gelegenheit zuschlagen müssen :)

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee! Bin schon gespannt auf die anderen Inspirationen.

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Und das Schneiden macht so echt Spaß! ;)

      Löschen
  4. Absolut genial und idealerweise auch sehr erwachsenentauglich!!! Gefällt mir super!!

    LG
    von Susi, die gleich mal in dein Shöpchen hüpft

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und schon hast Du die Datei! ;)

      Danke für den Einkauf! :)

      LG, Kirsten

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...