Mittwoch, 4. April 2012

Lieblingshose erst einmal gerettet...

Sieht zwar nicht ganz so professionell aus wie hier, aber ein Anfang ist gemacht... :)

Jeans flicken
Irgendwie hat mein Süßer das Talent die Hosen in kürzester Zeit durchzuscheuern. Oder ist das ein Männer-Ding?

Wie flickt ihr Jeans? Meine Nähmaschine hat eine Knopfloch-Stopffunktion. Sehr praktisch - nur das Ausrichten muss ich noch üben. Und das nächste Mal vielleicht VOR dem Riesenloch das Verstärken anfangen *lol*

Gute Nacht,
Kirsten

Kommentare:

  1. Guten morgen :)
    ich trenne immer die Innennaht der Hosenbeine auf und dann kann man ganz entspannt die Flicken drauf bringen erst hab ich gedacht das das ein riesen Aufwand ist, geht aber recht schnell ;) Allerdings haben wir die Löcher immer nur an den Knien (grätschen beim Fußball):))
    Ganz lieben Gruß Jana

    AntwortenLöschen
  2. ich flicke auch manchmal zwischen den beinen...mann o mann...das gewurschtl unter der maschine...hossa!!!! mag ich gar nicht...ich leg noch ein anderes stück jeans drunter...und näh das mit fest...dann ists ein bissi kompakter ;-)

    sonnige grüße
    angelina

    AntwortenLöschen
  3. Jeanshosen zu flicken als konzeptionelle Kunst zu sehen finde ich klasse!
    Das Reperaturproblem haben wir auch, bei den Kindern an den Knien, beim Mann im Schritt und hinten ... Keine Ahnung, wie er das schafft :).
    Liebe Grüße von Frau W.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...