Montag, 15. August 2011

Endlich mal wieder bloggen...

... irgendwie komme ich nicht dazu in letzter Zeit. Deswegen habe ich diesmal ein bisschen mehr zu zeigen.

Ich habe ich einen Papierflieger digitalisiert, die Strichellinie hat mich mehrere Versuche gekostet und perfekt ist sie immernoch nicht. Nun ja, jetzt kann ich immerhin im Ansatz eigene Outlines erstellen. :)
Papierflieger - Stickdatei
Dann habe ich mich endlich rangetraut und ein Hängerchen für Klein-Mäuselchen gemacht. Da ein altes Hemd herhalten musste, sieht es eher aus wie ein Kittel, aber wenn ich ordentlichen Stoff nehme, dann kann das was werden. Ich habe dafür auch das erste Mal Schrägband verwendet und ich bin BEGEISTERT. Hätte ich gewusst, dass das so einfach ist, hätte ich das schon längst gemacht! :)
Stolz mit Hängerchen
Und zu guter Letzt sind Platzsetz entstanden. Die Idee kam als Annika mal wieder mit allen möglichen Stoffen von mir ihren Puppentisch deckte. Nun kann sie das gute Ikea-Puppengeschirr richtig plazieren! :)
Platzset - digitalisiert
Ich bin immernoch am Überlegen, ob ich ein Nebengewerbe anmelde für Stickdateien. Aber eigentlich gibt es ja genug Anbieter *seufz*. Wer also Interesse an irgendeiner Stickdatei hat - ich tausche erst einmal - mal gucken, wie die Nachfrage ist. :)

Liebe Grüße und hoffentlich bis bald,
Kirsten

Kommentare:

  1. Hallo Kirsten,
    digitalisieren ist wie eine Sucht, ich kenne das!
    Die Idee mit dem Platzset finde ich genial!!!
    hast du schön gemacht.
    Liebe Grüße von der ollen Hex

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es toll, wenn Frauen kreativ sind. Tolle Werke hast Du gemacht !!!
    LG
    Ari
    http://ari-sunshine.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kirsten,
    habe gerade Deinen Blog entdeckt und bin begeistert. Deine Platzset-Stickdatei gefällt mir sehr gut. Ich übe auch mit Embird, bin aber noch lange nicht so weit wie Du, leider.

    Lieben Gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...