Sonntag, 11. September 2011

Meine erste Stickserie "Safari" ist online und zur Feier des Tages ein neues Freebie

Endlich geschafft - die erste Stickserie. Lange hat es gedauert, aber ich hatte die Arbeit unterschätzt, die so etwas mit sich bringt.

Gestickt sieht es dann beispielsweise so aus:
Friedliches Miteinander, denn der
Löwe hat es sich auf einem Handtuch bequem gemacht.
Das Nashorn ziert eine Überraschung
und der Elefant findet noch eine Bestimmung.

Nach diesem ersten Eindruck, möchte ich Euch unsere Protagonisten in alphabetischer Reihenfolge vorstellen:
Der Elefant
sah zuerst anders aus, aber so passt der Dickhäuter besser in die Serie.

Die Giraffe
hat zuckersüße Kringel, die mich beim Digitalisieren verrückt gemacht haben - die Sprünge waren immer so, dass man die Fäden abschneiden musste, damit sie nicht überstickt werden. Der letzte Probestich ging problemlos - aber da ist der Kringel drin! :)

Der Löwe
musste sich einer Schönheitskorrektur unterwerfen - nun ruht der Kopf besser auf den Vorderpfoten. Eben diesen Kopf gibt es demnächst als Fransenappli.
Das Nashorn
sah zuerst aus, wie ein Stier. Nun kann man ihn aber eindeutig identifizieren. :)
Das Zebra
war von Anfang an mein Lieblingstier. Keine kosmetischen Änderungen erforderlich.

So, nun aber schnell das Wolken-Freebie runterzuladen, sticken und Lust auf mehr bekommen. :) Die Serie ist ab sofort in unserem Dawanda-Shop zu erwerben.






Noch ist nichts als die Serie "online", aber eine Herbst-Serie wird schon gezeichnet. Über eine Verlinkung auf das Freebie würde ich mich freuen.


Liebe Grüße,
Kirsten

Kommentare:

  1. Ich habe ja keine Stickmaschine und werde glaube auch nie eine haben, aber ich will dir ganz viel Erfolg mit deiner Serie wünschen und bin schon gepannt auf den Herbstteil, so als altes Herbstkind ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe die Serie jetzt schon!!
    Du darfst gern das Bild von der mail verwenden als Beispiel!

    LG Steff

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...