Freitag, 28. Oktober 2011

Der Grund warum es hier so ruhig ist...

... sind die viele Äpfel an den Bäumen unseres Restbauernhofes im hohen Norden.

Frau Wirbelwind war zu Besuch und hat den Moment so wunderschön eingefangen, dass ich es gar nicht besser könnte. Also bitte hier lesen - hier findest ihr auch die Schritt-für-Schritt-Dokumentation für

dieses süße Nass - welches wir in Unmengen getrunken haben:
Selbstgepresster Apfelsaft
Wir haben schon das Auto voller Äpfel, für das Kindergartenfrühstück ist also erst einmal gesorgt. Holsteiner Cox, Cox Orange, Jona Gold, Boskop, Hasenkopf... Eine reiche Auswahl. :) Alles vom alten Apfelbaumbestand, die neuen Bäume sind frisch beschnitten und stehen in den Startlöchern die älteren bald zu übertrumpfen, was die Ernteerträge angeht.

In diesem Sinne bis bald,
Kirsten

Kommentare:

  1. Hmm - das schaut sehr lecker aus :-)) Selbstgepressten Saft haben wir hier auch schon mit den Äpfeln aus unserem Garten gemacht :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kirsten, herzlichen Dank für die Blumen :)! Wünsche Euch viel Spaß in Berlin und wenn wir uns vorher nicht mehr hören sollten, alles Gute und viel Freude am Di/Mi (Di ist bei Euch Feiertag/frei, oder?)!
    Liebe Grüße an Euch alle von Frau W.

    AntwortenLöschen
  3. hallli hallloooooooo ;-)

    bei uns warten auch noch einige äpfel auf den bäumen...NOCH lassen sie sich nicht pflücken...unglaublich, oder????

    mmmmmm lecker...
    freu mich schon wieder den frischen saft von der presse zu schlürfen!!!!!

    herzlichst
    angelina

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie lecker! Ich bin ja auch ein riesen Apfelfan, da schlägt mein herzlein gleich viel höher <3

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja lecker aus.... yummie!!!

    GGLG
    susi

    AntwortenLöschen
  6. Erstmal danke für deinen Kommentar/Nachricht.Selbstgemachter Apfelsaft ist unübertrefflich gut ;o)))
    Habe letzte Woche eine Flasche von der Nachbarin bekommen lekkkaa.
    Lg Gabi
    Ps . meine Kommentarfunktion ist immer oben am Post ;o)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...