Donnerstag, 12. Januar 2012

Schneeflocken...

Lang lang ist mein letzter Stickdatei-Freebie her, deswegen habe ich mal in meinen Stickdateien gegraben und eine Schneeflocke gefunden - wenn es schon nicht schneit. Wie immer rechts im Aktuellen Download, bzw. später über den Reiter Stickdateiendownload.

Annika hat Lizzies Tod einigermaßen verkraftet. Wir haben viel darüber geredet, wie gut es ihr oben auf der Wolke geht, wo sie mit ganz ganz vielen anderen Katzen spielt. Und wenn Annika eine Sternschnuppe sieht, dann ist das eine Nachricht von Lizzie. Was Annika am meisten geholfen hat, war es Lizzie ein Bild zu malen und ihr in den Himmel zu werfen. Das Werfen müssen wir zwar noch machen, aber die Vorstellung davon war wohl schon genug.

Ich hatte ja schon um Lizzie geweint, aber als Annika dann an die Tür lief und verzweifelt Lizzie rief, weil sie das ja ganz sicher zurückbringen würde, musste ich wieder losweinen. Und so weinten wir beide zusammen, mir war egal, ob das erziehungstechnisch richtig war.

Meine Puppenkleidung macht Fortschritte - dank der Puppenschnittmuster von Silke habe ich immerhin ein Wendekleidchen hinbekommen. Sollte für die Jakoo-Puppe Hannah sein, passte der Jakoo-Puppe Antonia dann aber viel besser - mir solls recht sein! :)

Und gewendet:
Ich finde den Bauchnabel von der Antonia ja entzückend :)
Ich bin eigentlich ganz zufrieden, nur vielleicht hätte ich mir einer ganz einfachen Hose anfangen sollen *lol*

In diesem Sinne,
Kirsten

Kommentare:

  1. Ich finde es erziehungstechnisch richtig, seinen Kindern zu zeigen, dass man Gefühle zeigen darf und dazu gehört auch Trauer/Traurigkeit und somit weinen. Das Leben besteht ja nun mal nicht nur aus Lachen, sondern auch aus traurigen Momenten.
    Ich denke Du hast Ihr beigebracht, dass es ok ist zu weinen :)
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  2. Ich stimme Kazi absolut zu. Weinen gehört zum Leben genauso dazu, wie Lachen und Wut.

    AntwortenLöschen
  3. Hi Kirsten,
    zusammen weinen muss doch auch mal sein!!! Find auch dass du damit nix verkehrt gemacht hast!! Und bald könnt ihr wieder zusammen lachen und an die schönen Zeiten mit Lizzie denken!!!
    Viele liebe Grüße!
    Ich drück dich mal virtuell...!!!
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kirsten!
    Ich denke auch, du hast das richtig gemacht!
    Das Püppchen ist niedlich!

    Drück euch beide
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich habe eine Frage, dieAntonia brauchen sie die denn??? Wenn nicht bitte schreiben sie mir meine Tochter hat ihre verloren und da es diese nicht mehr gibt suche ich sie nun verzweifelt. Sie weint schon die ganze Nacht.
    txtornado@web.de

    Tanja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...