Sonntag, 9. September 2012

Babyluft schnuppern! :)

Sind wir Eltern nicht alle ein bisschen wehmütig, wenn wir wieder ein Baby im Arm halten dürfen? Den Fliegergriff anwenden, um die Bauchschmerzen wegzufliegen? Die Trinkgeräusche mal wieder hören zu dürfen. Die ersten Artikulierlaute (abgesehen vom Schreien)? Das Babygähnen?

Alles absolut entzückend.

Aber man ist auch irgendwie ein bisschen froh das nächtliche Stillen, die Sorgen, wenn die Kleine wie am Spieß schreit und die absolute Verfügbarkeit hinter sich zu haben...

Wir konnten die Schlafzeiten bei einem 2 1/2 monatigem Baby nutzen. Eva wühlte in meinen Stoffbergen ("was sagt Kristian dazu?") und griff zielsicher zum gutbehüteten Stoff. Der mir natürlich nicht zu schade für meine Nichte war:

'n beten scheev hett Gott leev :)
Es sollte eigentlich perfekt sein - aber ihr kennt inzwischen ja meine Kissenabneigung *lol*. Schwiegerschwester wollte nicht, dass ich noch einmal auftrenne.

In diesem Sinne,
Kirsten

Kommentare:

  1. Oh, wie HÜBSCH!!
    Und ja, ich genieße auch die "Leih-Babys" bei meinen Freundinnen ;o). Was sind sie klein und goldig - und wie schön, dass ich durchschlafen darf ...

    Das Kissen ist wirklich toll. Was ist denn da schief??

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir tut sich immer noch ein Ganz leises "Ichwillauchnochmal" auf... TROTZ besseren Wissen. Abwarten. ;-)

    Das Kissen ist klasse, was Du immer hast?!?

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Kissen...ich bin froh, dass ich die Babyzeiten hinter mir habe.
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...