Dienstag, 25. September 2012

Schlüsselband-Rohling Trick17

In meinem Lieblingsforum hatte ich mal eine Sammelbestellung mitgemacht und konnte danach dem Sammeltrieb sei Dank 50 Schlüsselanhänger-Rohlinge (Key Forbs) mein eigen nennen... Nun ein halbes Jahr oder mehr später habe ich endlich 4 davon benutzt.

Es hapert ja nicht an guten Ratschlägen, dass man Filz zwischen Zange und Anhängerrohling stecken soll, damit auch ja keine Delle in das gute Stück reinkommt. Ey, das verrutschte die ganze Zeit, sehen konnte ich auch nicht, wo ich zudrückte und irgendwie wollte es nicht so recht.

Da kam mir eine zündende Idee: Die Klebeklettverschlüsse, die ich (auch dem Sammeltrieb sei Dank) unbedingt haben musste, als es die beim Discounter gab. Um dann festzustellen, dass die händisch nicht anzunähen sind und mit der Nähmaschine die Nadel verkleben. So fristeten sie ein (nicht ganz einsames Dasein) in meiner Nähschublade.



Nun habe ich sie kurzerhand auf die Zange geklebt und damit dann den benötigten Druck an der benötigten Stelle ausgeübt. Ging prima, ich konnte sehen, was ich mache und der Rohling wurde nicht "verletzt".

Und nun werden die tollen Webbänder von LauraUndBen verschenkt! :)
*lol* Ich muss nur noch einen Fußballfan finden, die einen blauen Verein unterstützen - rote habe ich am Wochenende genug, da wir nach München fahren...

Eher unkreativ die Schlüsselbänder, aber kreativ die Lösung, oder?

LG, Kirsten




Kommentare:

  1. Supi! Habe ich auch schon gemacht - mit IkeaStuhluntersetzern...und meinem Menne dabei die (angeblich!) beste Zange total verklebt, hihi.

    Schön sind die geworden!

    Liebe Grüße von Katy

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich eine klasse Lösung! Hab nämlich auch schon ordentlich damit rumgehampelt ;-) Danke!
    glg Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Nachtrag: ich habe meinen Mann dummerweise erst gar nicht gefrag :-). Sonst hätte er mir vermutlich auch eine rostige gegeben...

    AntwortenLöschen
  4. blau-weiß ist übrigens der Karlsruher SC :) als ich deinen Post eben gelesen hab, da hab ich sofort gedacht: hey, so Schlüsselbandrohlinge hast du ja auch unbedingt mal haben müssen und ich hab noch keinen gemacht! vielleicht muss ich mir also so ein Webband in blau-weiß besorgen und dann kann ich auch mal was schönes damit machen :)))

    AntwortenLöschen
  5. ach ja und mit dem klebbaren Klettband vom Discounter hab ich mir auch schon die Nähmaschinennadel total verklebt - das war ne Sauerein :( und dann ging gar nix mehr - nie wieder!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...