Freitag, 16. November 2012

Tampon-Täschchen in Hülle und Fülle...

Meine Tüddelbags verwende ich eigentlich nur für Tampons. Und ich habe schon seit Ewigkeiten vor die Datei auf das Tampon-Format umzuwandeln. Gestern Nacht und heute habe ich es endlich gemacht, auch weil ich nächste Woche bei Katjas Markststand vorbeischauen möchte... Ein paar Kleinigkeiten darf ich sicher auf ihrem Stand verteilen.

Nach viel Rumgetüftel, passen nun 4 Täschchen auf den 14x20-Rahmen, 3 auf den 13x18-Rahmen und immerhin noch 2 auf den 10x10-Rahmen.

So, nun zeige ich Euch mein heutiges Ergebnis (und es werden mehr werden, denn die machen ultra süchtig und ich habe noch so viele schöne Stoffe, die prädestiniert dafür sind). Außerdem brauche ich noch ein paar Weihnachtsmitbringsel und da ich die Dinger echt ultra-praktisch finde, um o.b.s dezent immer dabei zu haben, werde ich mir einen Vorrat anlegen.

Ihr könnt nun entweder die Datei oder aber 5 Tampon-Täschchen gewinnen, wenn ihr mir verratet welchen Rahmen ich habe. (Kleine Rechenaufgabe *lach*) Tipps bis Sonntag Abend möglich -> danach entscheidet das Los bei den richtig Liegenden! :)

Tampon-Tasche ITH
Eigentlich wollte ich raten lassen, welches Täschchen gefüllt ist, aber wüßte ich es nicht, würde ich es nicht erkennen können.

So, nun gehe ich mal meine Finger kühlen, meine Kam-Snaps Zange scheint irgendwie defekt zu sein, ich musste mir echt einen abdrücken. Habe schon einen Countdown gemacht, wie viele Täschchen es noch sind, weil mir schon nach 10 Stück alles weh tat... *lol*

Die Datei bringe ich auch noch raus, wenn ihr meint, dass ihr sowas gebrauchen könnt! :)

Liebe Grüße,
Kirsten

Kommentare:

  1. Hallo Kirsten,

    also ich gehe mal davon aus, dass du den 14x20er Rahmen hast - allerdings ist es von der Anzahl her nicht ganz klar ersichtilch, da du ja auch nur den 10x10er haben könntest. Den Mittleren Rahmen schliesse ich aus, da du uns hier 32 Täschchen zeigst, was ja bekanntlich nicht durch 3 teilbar ist..

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Ich tippe auf den 14x20-Rahmen. Macht zumindest bei der Farbzusammenstellung Sinn.
    Für die KamSnaps rate ich zu einer Presse. Geht superschnell und einfach, mit Hebelwirkung - klack bum drin - ohne sich dabei weh zu tun. Die Zange nutze ich gar nicht mehr.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Da ich weiß, welchen Rahmen Du hast, rate ich mal, welches Täschchen voll ist:
    2. Reihe von oben, vorletztes in der Reihe....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Du bist gut!!! Erkennt man ein bissl am Boden, oder?!

      LG, Kirsten

      Löschen
  4. Meine Mathekenntnisse sind zwar nicht immer hundertprozentig verlässlich, aber ich hätte rein rechnerisch auch auf den 14 x 20 getippt, alternativ bleibt ja nur 10 x 10.
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  5. Ich tippe auch auf den 14x20 Rahmen

    GlG, suse

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Kirsten ;o)
    Ich tippe auf den 14x20 Rahmen und finde Deine Täschchen super süß! Sowas braucht Frau doch eigentlich immer...oder?
    Vielen lieben Dank noch mal für Deinen letzten Kommentar in meinem Shöppchen. Ich hab mich sehr gefreut, aber die Zeit gab es bisher nicht, mich zu bedanken. Aber ich hab`s natürlich nicht übersehen ...;o))

    Ich hoffe, es geht Euch gut ?!
    Ein wundervolles Wochenende wünsche ich Dir und Deiner Familie ;o)

    GGLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Ich tippe auch auf den 14 x 20 Rahmen und finde deine Täschchen wundervoll!
    Und ja so eine Stickdatei kann man /frau gut gebrauchen ;o)
    Liebe Grüsse,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. OK...rein rechnerisch würde 10x10 ja auch gehen...aber gibt sich "the Queen of Stickdateien" damit ab?!
    ICH GLAUBE NICHT ;o)))...deshalb tippe ich jetzt mal locker auf den 14x20 Rahmen!

    Ob du es glaubst oder nicht...gerade heute morgen habe ich (aus gegebenem Anlass ;o)!) daran gedacht, wie toll es doch wäre wenn ich in meinem kleinen Arbeitstäschchen so ein Tampontäschchen hätte!!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  9. Ja genau den 14 x 20 Rahmen. Aber ja, theoretisch könnte es auch den 10 x 10 sein ;)
    liebe Grüsse
    verflixteNadel

    AntwortenLöschen
  10. Mein Tipp: 14x20 *daumendrücks* :-) ich find eines schöner als das andere!!!

    AntwortenLöschen
  11. 14 x 20, ich finde, das muss man gar nicht ausrechnen, sondern das SIEHT man, dass immer vier Stück aus einem Guss sind. Oder bilde ich mir das ein? ;o)

    Sehen SEHR SEHR praktisch aus, die Dinger. Und dabei noch so hübsch!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  12. Super schön! Besonders die bunten Täschchen!!! Tolle Idee!!! <3

    AntwortenLöschen
  13. Ha, cool. :)
    ich rate nicht, ich weiß ja was Du hast ..
    bring ruhig welche mit!
    LG Katja ;)

    AntwortenLöschen
  14. Ich mache es Zwergnasebär nach - hab keine Ahnung von irgendwelchen Rahmen, weil ich Neuling bin. Könnte also nur nachplappern. Also rate ich auch das Gefüllte - zweite Reihe, zweites von rechts (nicht weils Zwergnasebär auch sagt, sondern wegen des unteren nach innen gewölbten Randes). So herzig, die Teile!

    AntwortenLöschen
  15. Huhuu,

    ich denke warscheinlich nen 10x10 Rahmen (wie ich ), oder nen großen 14x20 er Rahmen.

    wobei, wenn Du tüfteln mußstet dann eher den kleinen, und dann rechnerisch auf den kleinen runter, oder andersrum ???

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja eine schöne Idee. Da du ja immer 4 gleiche gemacht hast, ist es doch bestimmt der 14x20 Rahmen.
    Eine tolle Sache auch, um Reste aufzubrauchen.

    Ganz liebe Grüße
    susanne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kirsten, ich habe zwar auch keine Ahnung von Rahmen, weiß ja aber, welchen Du hast ;-). Schöne Täschchen hast Du genäht, praktisch und chic! Gebrauchen kann man Tampontäschchen immer und in >1-Mengen - viel Erfolg auf dem Markt!
    Liebe Grüße Christiana

    AntwortenLöschen
  18. Grins! Das ist der 14 x 20 Rahmen. Du hättest die Täschchen ruhig ein wenig mischen können :-)

    Aber schön sind sie! Und bestimmt praktisch.

    Lg

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...