Freitag, 15. Februar 2013

Die soll es sein! :)

Danke für Euren ganzen Input, das hat mir wirklich sehr geholfen. Vor allem gewellter Rand und Zickzack-Schnitt war wirklich too much. So sieht es schlichter und besser aus.

Kristian besteht auf seiner Torte! :)

Gestickte Einladungskarte
Trotzdem habe ich noch eine zweite Variante gemacht:

Gestickte Origami Vögel
Ich finde die Origami-Vögel auch schön. Mal schaun, vielleicht mach ich auch noch ein paar Vögelchen! :)

Das Datum kommt nun doch innen rein - die Sticki macht schon genug Probleme mit der Schrift!

Da unsere Location mit dem Angebot nicht zu Potte kommt, wird dieses Wochenende (leider) entspannt, denn eigentlich wollte ich alle Einladungskarten sticken und schreiben... Wenn die aber nicht mit sich verhandeln lassen, dann geht die Suche wieder von vorne los.

Also, lieben Dank, ich freue mich jetzt über das Resultat!

LG, Kirsten




Kommentare:

  1. Tolle Idee mit den gestickten Einladungskarten. Die mit den Origamivögelchen finde ich ziemlich genial.
    Dann drücke ich euch die Daumen, dass das mit eurer Location klappt.
    Liebe Grüße JUle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell? Aber Kristian tendiert zur Torte! :) Werde wahrscheinlich 50:50 machen oder so.

      LG, Kirsten

      Löschen
  2. Die Vögelchen sind schön aber die Torte schießt bei mir auch "den Vogel ab".

    Wunderschön.

    Liebe Grüße von Katy

    AntwortenLöschen
  3. Wow Kirsten...die Karten sind echt toll...mal ganz was anderes!!!

    Das wäre doch eigentlich auch noch eine Idee für die Einladungskarten zur Kommunion unseres Großen...nur was für ein Motiv?!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  4. ♥ ♥ ♥
    Die Vögel sind ja einfach klasse.
    Aber ´ne Torte hat natürlich auch was, das gehört ja wohl dazu.
    Muss der Hintergrund wirklich rot sein?
    Sonst vielleicht anders rum? Heller Grund mit dunklem Garn? Nur so eine Idee, wirkt vielleicht etwas festlicher.
    *duckundwegrenn*

    Liebe Grüße
    susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich probiert, creme-Stoff mit weißem Aufdruck. Hat was, Kristian: Oh nein wie kitschig. Und rot gefällt uns beiden sehr gut! :)

      Löschen
  5. Also ich finde die Torte gut :) Füllt irgendwie den Raum besser :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kirsten,
    wir haben letztes Jahr geheiratet (auch mit schon zwei Kindern)und würde es so jederzeit wieder tun. Es war schön. Auch ich habe meine Einladungen genäht und Gestickt, allerdings nicht so toll wie du. Mir gefällt die mit den Origami Vögeln etwas besser, finde es so nicht zu voll und gut erkennbar wozu ihr einladet, wenn noch ein Datum dazu kommt. Aber die Torte ist auch nicht schlecht.
    LG Janka

    AntwortenLöschen
  7. Ja, die Version ist wirklich sehr schön. Wobei ich schon sagen muss, dass mir die Origami-Vögel nen Ticken besser gefallen.
    Wolltest du nicht das Datum noch mit reinnehmen?? *grübel*

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wollte ich, haben uns dann doch dagegen entschieden. Die Schrift hat meine Maschine schon an den Rand gebracht, wenn das Datum da noch keiner drauf soll -> das packt sie nicht.

      So finde ich aber auch gut, das Datum kommt in die Karte! :)

      Löschen
  8. sehr schöne Einladungskarten :) gefallen mir beide gut, nur das rot ist etwas zu heftig. Wie wäre es mit weißem Stoff? Und dann würde ich glaube ich -der romantik wegen- noch eine Lage Tüll oder Organza drunter legen so das dieses am Rand ein bisschen rausschaut. Ähnlich wie ein Brautschleier

    LG
    Melinella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist eine super schöne Idee - aber für uns too much *lol*. Das könnte ich mir bei einigen meiner Freundinnen gut vorstellen... Aber ich war schon überfordert, als hier gefragt wurde: "Was ist denn Euer Farbthema?!" Kristian macht seinen Doktor, ich habe 30 Stunden, mache nebenbei noch Stickdateien -> da ist für ein Farbschema der Hochzeit kein Platz mehr! :)

      Löschen
  9. Hach erst einmal herzlichen Glückwunsch zu den bevorstehenden Ereignis!

    Tolle Einladungskarten...wenn ich mich durchsetzen dürfte beim Herren dann die Vögelchen....die Datei sieht super aus.....
    Die andere ist auch toll aber die origami Vögel sind einfach genial!

    Viel Spaß bei den Vorbereitungen!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Das ist die perfekte Variante für die Torte! Beide Initialen in einer "Schicht" der Torte ist noch viel schöner. Allerdings muss ich auch sagen: Die Vögel sind einfach zauberhaft und diese Kartenversion sieht irgendwie so verliebt aus...Schön!
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch. :) Also Hälfte Hälfte ist wohl die Devise! ;)

      Löschen
  11. Liebe Kirsten,

    sieht richtig toll aus!!!

    Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde die Karten beide echt klasse <3. Mir persönlich gefallen die Vögelchen einen Tuck besser, aber die Torte ist dann persönlicher.

    Ich freu mich für euch!

    Viele Liebe Grüße
    Luci

    AntwortenLöschen
  13. Oh, wie spannend....:-)
    Ich drücke Dich,
    Mokind :-)

    AntwortenLöschen
  14. Na so sieht das doch richtig gut aus!
    Die Variante mit den Origami´s ist auch sehr schön. Vielleicht könnt ihr euch ja darauf einigen, zwei Designs zu nutzen?? Verwandschaft/ Freunde Kristian die Torte, deine Verwandschaft/Freunde die Origamis :-)

    Lg

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...